Rote Listen


Rote Listen
Rote Listen,
 
nach dem Vorbild der »Red Data Books« der IUCN (seit 1966) erarbeitete Zusammenstellung ausgestorbener und gefährdeter Pflanzen- und Tierarten. Die Listen werden sowohl für die gesamte Bundesrepublik Deutschland (erstmals 1977) als auch regional, in der Regel für Bundesländer, aufgestellt und bei Bedarf aktualisiert und um neue Pflanzen- und Tiergruppen ergänzt. Rote Listen sind wichtige politische und planerische Entscheidungshilfen nicht nur für den Artenschutz, sondern auch für die Durchsetzung sämtlicher Belange von Naturschutz und Landschaftspflege, besitzen aber keine Rechtsverbindlichkeit im Sinne des gesetzlichen Schutzes (Bundesartenschutzverordnung).
 
Die Rote Liste enthält nach Gefährdungsgraden verschiedene Kategorien: 0 = ausgestorbene oder verschollene Arten; 1 = vom Aussterben bedrohte Arten; 2 = stark gefährdete Arten; 3 = gefährdete Arten; (R) = extrem seltene Arten; (V) = Arten der Vorwarnliste. Diese Kategorien sind in Deutschland seit 1998 gültig. (Tabelle bedrohte Pflanzen und Tiere)
 
 
R. L. der gefährdeten Tiere u. Pflanzen in der Bundesrep. Dtl., hg. v. J. Blab u. a. (41984);
 
Zehn Jahre R. L. gefährdeter Tierarten in der Bundesrep. Dtl., hg. v. J. Blab: (1989);
 
R. L. der gefährdeten Wirbeltiere in Dtl., hg. v. E. Nowak u. a. (1994);
 
R. L. gefährdeter Pflanzen Dtl.s, hg. vom Bundesamt für Naturschutz (1996).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rote Waldameise — (Formica rufa) Systematik Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Rote Liste — steht für: Rote Liste (Arzneimittel), ein Verzeichnis für in Deutschland vermarktete Arzneimittel Rote Liste gefährdeter Arten Rote Liste der Biotoptypen Rote Liste des gefährdeten Welterbes der UNESCO Liste gefährdeter Nutztierrassen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rote Liste gefährdeter Arten — Als Rote Liste gefährdeter Arten bezeichnet man sowohl die von der Weltnaturschutzunion International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) seit 1966 jährlich veröffentlichte Liste (u. a. im Internet einzusehen) weltweit… …   Deutsch Wikipedia

  • Rote Wegschnecke — (Arion rufus) Systematik Ordnung: Lungenschnecken (Pulmonata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • IUCN Rote Liste — Unter der Roten Liste gefährdeter Arten versteht man sowohl die von der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) jährlich im Internet veröffentlichte Liste weltweit gefährdeter Tier und Pflanzen Arten, wie auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Bullengraben — Der Bullengraben am Grabenkreuz 2009Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Bedrohte Arten — Unter der Roten Liste gefährdeter Arten versteht man sowohl die von der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) jährlich im Internet veröffentlichte Liste weltweit gefährdeter Tier und Pflanzen Arten, wie auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Gefährdete Arten — Unter der Roten Liste gefährdeter Arten versteht man sowohl die von der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) jährlich im Internet veröffentlichte Liste weltweit gefährdeter Tier und Pflanzen Arten, wie auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tiefwerder Wiesen — Landschaftsschutzgebiet Tiefwerder Wiesen Bohlensteg durch die Tiefwerder Wiesen Geographische Lage Berliner Havel /Spreetalniederung …   Deutsch Wikipedia

  • Ammen-Dornfingerspinne — Ammen Dornfinger Ammen Dornfinger (Cheiracanthium punctorium), Weibchen Systematik Ordnung: Web …   Deutsch Wikipedia